Island 2017 – Tag 28 Von Seyðisfjörður nach Färöer

Donnerstag 20.07.2017 Flagge

Campingplatz Eskifjörður

Heute verlasse ich Island mit der Fähre wieder Richtung Färöer. Ich bin schon gegen 5:30 Uhr auf den Beinen. Die Fähre geht um 10:00 Uhr, da müssen wir recht zeitig losfahren. Wir packen unsere Motorräder und gegen 8:15 Uhr brechen wir auf Richtung Seyðisfjörður.

Seyðisfjörður

Bis Seyðisfjörður sind es knapp 28km. Einmal kurz über den Pass und wir sind da. Das Wetter ist sehr gut und oben vom Pass sehen wir die Norröna, die bereits im Hafen von Seyðisfjörður vor Anker liegt. Im Supermarkt gebe ich meine letzten Kronen aus, das Bier kostet hier nur 74 Kronen. Das sind etwas über 60 Cent für einen halben Liter Bier. Günstiger habe ich es auf Island noch nicht bekommen. Ich decke mich gleich mal für die Fährefahrt ein 😉 Wir statten dem Cafe noch einen kleine Besuch ab und essen noch eine Waffel mit einem Kaffee. Dann geht es zum Hafen. Hier stehen schon einige Motorräder und wir treffen viele Bekannte die wir in den letzten Wochen kennengelernt haben wieder. Es gibt viel zu erzählen und das verkürzt die Zeit bis zur Einschiffung.

 

Einschiffung

Die Einschiffung ist schnell erledigt. Das festmachen der Motorräder geht gut von der Hand wenn auch die Spanngurte nicht die beste Qualität haben. Einige machen Ihre Motorräder nicht fest und überlassen das der Fähr-Mannschaft. Davon halte ich nichts und lege lieber selbst Hand an. Nach einigen Fährfahrten in den letzten Jahren hat man mittlerweile Übung darin. Nach der Einschiffung treffen wir uns auf Deck.

An Bord der Norröna

Kurze Zeit später legen wir ab. Wir sehen noch die Aida die vor Seyðisfjörður vor Anker liegt. Die Norröna nimmt Fahrt auf, ein letzter Blick auf Island und Seyðisfjörður dann sind wird schnell auf offener See im Nordatlantik. Gegen 12:00 Uhr gibt es bereits Mittagsessen. Nachmittags sitze ich in der Sky-Bar höre Musik, schreibe Tagebuch und lese etwas. Die Überfahrt ist sehr ruhig und gegen 20:00 Uhr versuche ich ein wenig zu schlafen da wir mitten in der Nacht gegen 3:00Uhr in Tórshavn auf Färöer ankommen werden.

 

 

volle Distanz: 47.74 km
Download GPX: Island 2017 – Tag 28 Von Seyðisfjörður Island nach Färöer
Zum freischalten des Downloads bitte den Code eingeben:
Captcha
 
Neu ladenSenden

 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.